Das AOE im Internet (2002)

Wir sind drin - das war ja einfach!

Start
Am Samstag, 26. Januar 2002 war es endlich soweit: Das Akkordeon-Orchester Ebikon startete anlässlich seiner Generalversammlung in das Internet-Zeitalter. Unter www.aoebikon.ch wird künftig Wissenswertes über unseren Verein zu finden sein. Doch wie kam es eigentlich dazu?

Leitbild als Basis
Angefangen hat alles im Jahre 2000 mit der Erarbeitung eines eigenen Vereinsleitbildes. Unter dem Punkt "Wir kommunizieren zeitgerecht" ist zu lesen "Wir pflegen den Kontakt nach aussen und informieren aktiv und offen". Der Vorstand erarbeitete daraufhin ein Umsetzungskonzept aus dessen Resultat unsere Vereinszeitschrift "AOE-News" hervor ging. Die Rückmeldungen waren sehr gut, doch erkannte man schon bald dessen Grenzen. Unsere Vereinszeitschrift ist an alle unsere Sympathisanten und Freunde gerichtet, erreicht somit vorwiegend unsere Gönner. Doch wie können weitere Personen angesprochen werden, die noch wenig oder gar nichts über unseren Verein wissen? Das Internet bot sich hier als zeitgerechtes Kommunikationsmittel förmlich auf.

Der Aufbau
Im Herbst 2001 gingen die beiden AOE-Mitglieder Marcel Niederhäuser und Hugo Felder daran, sich mit dem Aufbau der Internetseite zu beschäftigen. Übersichtlichkeit war das oberste Gebot. Nach langem hin und her einigte man sich für den Anfang auf die vier Grundbereiche:

  • AOEbikon
  • Virtuose Akkordeon-Musik
  • Shop
  • Mitgliederbereich

Inhalt
Information ist das Mass der Dinge. So könnte man die Philosophie unserer Homepage umschreiben. Schlicht, einfach und übersichtlich sollte sie sein. Auf aufwendige Bildercollagen wurde deshalb bewusst verzichtet. Neben wichtigen Stationen aus der Vergangenheit sind auch Informationen über zukünftige Konzerte und Gäste zu finden, aber auch aktuelle Informationen wie z.B. dass das AOE neben Akkordeonisten noch andere Instrumentalisten sucht.

Rückmeldungen
Sollten Sie Anregungen oder Verbesserungsvorschläge zu unserer Homepage haben, zögern Sie nicht, uns Ihre Meinung mitzuteilen unter info@aoebikon.ch oder die anderen Kontaktmöglichkeiten. Wir sind für jede Rückmeldung dankbar.